Rückgabe

Wenn du fertig bist, kannst du deine Medien entweder direkt bei uns zu den Öffnungszeiten oder spätestens  einen Tag vor Ablauf der Leihfrist beim Zeitschriftenhandel Schlippe gegenüber im Stapel-Center abgeben.

 

Wenn du deine E-mail-Adresse hinterlegst, bekommst du drei Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Benachrichtigung.

Zeitschriftenhandel Schlippe + Ape mit Flohmarktbüchern
Zeitschriftenhandel Schlippe + Ape mit Flohmarktbüchern


Verlängerung

Nicht genug Zeit? Du kannst deine Medien bei uns bis zu 3-mal verlängern lassen.

- direkt oder per Telefon zu unseren Öffnungszeiten

- verlängere deine Medien selbst um eine Woche im Lesekatalog

(Um dich einzuloggen brauchst du deine Lesenummer vom Ausweis und dein Geburtsdatum hintereinander geschrieben Beispiel: 01.01.1999 = 01011999)

 

Falls du nach 3-mal Verlängern trotzdem noch mehr Zeit benötigst, kannst du dein Medium auch zurückgeben und sofort wieder ausleihen, falls kein anderer es vorbestellt hat.

 

Wir bitten dich uns rechtzeitig zu benachrichtigen, sonst müssen wir dir leider Gebühren berechnen.


Keine Verlängerung bei:

- einem gesperrten oder abgelaufenen Büchereiausweis

- Medien die schon 3-mal verlängert wurden

- Medien deren Leihfrist schon überschritten ist

- Medien aus der Onleihe


Mahngebühren

Wenn du deine Bücher trotz Mahnung nicht abgegeben hast müssen wir dir leider Gebühren berechnen.

Für jede Woche fallen für alle unter 18 Jahren 1€ für Erwachsene 1,50€ Mahngebühren an.

 

Diese und weitere Gebühren, sowie die gesamte Benutzungsbedingungen sind geregelt in der vom Rat der Stadt erlassenen Benutzungsordnung und Gebührensatzung, die  bei der Anmeldung ausgehändigt wurden und erläutert bekommen und hier eingesehen und ausdrucken werden können.

Download
Benutzungsordnung_Stadtbuecherei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.0 KB
Download
Gebührensatzung_Stadtbücherei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.5 KB